Ticket-Hotline 0651 9790777
Tickets bestellen
Aktuelle Infos auf Facebook

Programm

26.07.2019

Freitag, 20.00 Uhr

Kurfürstliches Schloss, Koblenz

„Soul & Jazz am Schloss“

Myles Sanko

Myles Sanko - Gesang, Rick Hudson - Schlagzeug, Tom O`Grady - Piano
Gareth Lumbers - Saxophon & Flöte, Sam Ewens - Trompete & Flügelhorn,
Dave Niskin - Gitarre, Jon Mapp - Bass

Mit seinem authentischen, emotionalen Stil weiß Myles Sanko Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander zu verknüpfen. Inspiriert von den klassischen Sounds eines Al Green oder Bill Withers aus den sechziger und siebziger Jahren hat Sanko 2013 sein erstes Album aufgenommen: Eine Melange aus Soul und Jazz, geprägt von den Einflüssen des HipHop und Pop aus seiner Jugend. Bereits mit seinem zweiten Album war er derart erfolgreich, dass Gregory Porter ihn gebeten hat, als Support auf seiner Deutschland-Tour zu spielen. Mit seinem dritten Album ist Myles Sanko nun endgültig angekommen. Er präsentiert Stücke, die sind Soul par excellence – mit markanten Bläsern und einem pointierten Klavier. Andere sind eher jazzig, lassen aber dennoch den Groove nie aus dem Blick. Scheinbar zeitlose Soul-Balladen wechseln sich mit tanzbaren Stücken und funky Beats ab.

Pressezitate:
“So ist Sanko allemal eine Alternative zu Kiwanuka, oder auch Porter.” (Rolling Stone) “Soul und Jazz mischen sich hier kongenial.” (Deutschlandradio)

Genießen Sie im Zirkularbau des Schlosses zudem eine Auswahl kleiner Speisen und Getränke aus der Schlossgastronomie des Einstein Exklusive Caterings.

Wir möchten Sie noch darauf hinweisen, dass dieses open-air Konzert im Falle einer langfristig prognostizierten Schlechtwetterlage in die Rhein-Mosel-Halle verlegt wird - nicht jedoch bei einer kurzfristigen Wetteränderung. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Konzert auf dieser Website, ob eine Verlegung stattfindet oder nicht.

Das Konzert wird präsentiert von: