Ticket-Hotline 0651 9790777
Tickets bestellen
Aktuelle Infos auf Facebook

Neuwied Abtei Rommersdorf

Beschreibung / Geschichte

Die ehemalige Prämonstratenserabtei Rommersdorf ist die älteste Niederlassung dieses Ordens auf dem Gebiet des alten Erzbistums Trier. Nach wechselvoller Geschichte wurde die Klosteranlage durch Brände fast vollständig zerstört. Dank der Arbeit der Abtei-Rommersdorf-Stiftung erstrahlt der Gebäudekomplex heute wieder in altem Glanz.

Inmitten dieser faszinierenden mittelalterlichen Architektur, im Übergang von Romantik zur Gotik, werden einmal im Jahr zu den Rommersdorfer Festspielen die Kirchenbänke ersetzt durch ein ansteigendes Auditorium, das eine hervorragende Sicht auf die in die Apsis installierte Bühne bietet. Eingetaucht in ein fast mystisches Licht bietet diese pittoreske Spielstätte den geeigneten Rahmen für intime Konzerte.

Anreise

…mit Bus und Bahn
Mit dem Bus gelangt man zur Abtei Rommersdorf vom Neuwieder Bahnhof z.B. mit der Linie 67. Die Klosteranlage ist von der Haltestelle "Am Königsgericht", Neuwied-Heimbach nur knapp 5 Minuten zu Fuß entfernt.
VRM-Routenplaner

…mit dem Auto
Adresse für Navigationsgeräte: Stiftsstraße 2, 56566 Neuwied
Parkplätze in begrenzter Anzahl unterhalb der Abtei

…zu Fuß
Die Abtei liegt am Prädikats-Fernwanderweg „Rheinsteig“.
www.rheinsteig.de

Adresse und Anfahrt

Stiftsstraße 2
56566 Neuwied
www.abtei-rommersdorf.de