Ticket-Hotline 0651 9790777
Tickets bestellen

Programm

21.06.2024

Freitag, 20.00 Uhr

Burg Namedy, Andernach

„No Excuse!“

Joo Kraus Quintett

Joo Kraus, Trompete & Gesang
Jo Ambros, E-Gitarre
Sebastian Schuster, Kontrabass & E-Bass
Ulf Kleiner, E-Piano
Torsten Krill, Schlagzeug

Joo Kraus – das sind viele Jahrzehnte internationale Bühnen- und Studioerfahrung, 2 Grammy Nominierungen, den Echo Jazz als bester deutscher Trompeter und 6 German Jazz Awards in Gold.

Er ist ein Musiker, der am liebsten Genregrenzen auflöst. Und so geht er von seinem Heimatplaneten Jazz aus auf immer ausgedehntere Entdeckungsreisen, um mit Sternschnuppen aus anderen Galaxien zu spielen – heißen sie nun Soul, Funk, Pop, Latin, Elektro oder seit neuestem auch Rock.

Die meisten seiner Kompositionen thematisieren dabei das Hier und Jetzt. Sie handeln von Durchhaltevermögen und Willensstärke. Joo Kraus nutzt die Musik als heilende, als wohltuende Kraft. Seine Devise lautet: Aufstehen, nach vorne schauen, egal was kommt – NO EXCUSE!

So heißt auch der Titel seines neuen Albums, das in Spätsommer 2024 erscheinen wird und aus dem die Band vorab schon einige Titel vorstellen möchte. Musik, die mal an die psychedelischen Töne von Pink Floyd erinnern, mal an den Rock von Nick Cave oder an den Soul der Commodores. 

Aber ganz gleich, ob Joo Kraus mit seinem eigenen Quintett oder mit der SWR Big Band unterwegs ist oder gar als Gast von Klaus Doldinger – stets ist da dieser markante Sound: bescheiden und gefühlvoll ebenso wie kraftvoll und mitreißend....und natürlich mit einer Menge GOOD VIBES!

Das Konzert findet open-air im Innenhof der Burg Namedy statt. Ab 18:30 Uhr und in der Pause gibt es köstliche Weine und kleine Speisen aus dem Hause Pistono.

Die Eintrittskarte gilt an dem Veranstaltungstag als VRM-Fahrausweis für die Hin- und Rückfahrt


Tickets (inkl. VVK-Gebühren) ab 30,50 €

Das Konzert wird präsentiert von: